Inspiration: 10 Dinge die mich motivieren und inspirieren

Heute möchte ich 10 Dinge teilen, die mir gerade Motivation, Inspiration und gute Laune bringen.

  1. Tracy Chapmans erstes Album, das den Titel „Tracy Chapman“ trägt.
    Seit ich diese CD bei meiner Mutter in der Sammlung entdeckt habe, liebe ich es. Mein Musikgeschmack hat sich im Laufe der Jahre verändert, doch manche Lieder und Alben bleiben und Tracy gehört dazu. Ihr glaubt gar nicht, wie wunderbar ich es finde, dass es ein Best of Album gibt und die Lieder aktuell wieder verstärkt im Radio zu hören sind.
    Tracy rein, Augen zu, genießen und durch die Wohnung tanzen oder über den Text der Lieder nachdenken und ich habe neue Kraft, gute Laune (trotz der nicht oberflächlichen Texte oder gerade deshalb?) und neue Ideen.
    Besonders gerne höre ich: Across The Lines .
  2. Konfetti
    Und das nicht, weil ich ein totaler Karnevals, oder Fasching, wie man bei uns sagt, Fan bin, sondern weil ich gerade den ersten Geburtstag meines Sohnes zum Thema Konfetti plane.
    Aus welchem Grund euch auch in den nächsten Tagen Konfetti begegenet: werft es in die Luft und freut euch daran!

    IMG_7553

  3. Franzbrötchen
    Der Februar ist mein zuckerfreier Monat, dennoch träume ich von Franzbrötchen. Noch leicht warm, knusprig und weich zu gleich und der wunderbare Zimtgeschmack – da bekommt man doch nur gute Laune!
    Und nach einer Tasse Kaffee und einem Franzbrötchen (in meinem Fall einem imaginären), ist meine Motivation wieder da und ich kann mit vollem Elan durch den restlichen Tag gehen.
  4. Listen zum Anmalen
    Ich habe endlich begonnen ein Buch zu schreiben, einfach so, weil ich das schon lange tun möchte und nun endlich eine gute Idee hatte. Da ich aber ein Mensch bin, der schnell die Lust an etwas verliert und wirklich selten Dinge durchzieht, habe ich mir eine Motivations-anmal-Liste gemacht. Mein Ziel ist es diesen Monat jeden Tag 500 Wörter zu schreiben, wenn ich das an einem Tag gemacht habe, darf ich einen Kreis auf einem Blatt ausmalen. So simpel, aber mich motiviert das erstaunlicher Weise bisher ziemlich gut.
  5. „Big Magic“ von Elizabeth Gilbert
    Da inspiriert mich schon das Cover und der Inhalt ist auch nicht zu Verachten.
  6. Art Journaling, die Werke von Anderen und selbst tätig werden.
    Ich habe über Instagram ein Jahr kostenlose Mitgliedschaft von Get Messy gewonnen und so entwickle ich langsam (wieder) eine Leidenschaft einfach nur mit Papier, Farben, etc. zu spielen ohne bestimmtes Ziel und ohne ein Ergebnis, das ausstellungswürdig sein muss.

    DSC_0683

  7. Ranunkeln
    Ich liebe Blumen, ihr Aussehen, ihre Fragilität, die Farben, wie sie duften, wie sie sich anfühlen. Alles. Ganz besonders gute Laune und inspirierende Gedanken bringen mir zur Zeit meine Lieblingsblumen, die Ranunclen. Mit ihren vielen Blättern, haben sie etwas Geheimnisvolles, das erforscht und ergründet werden möchte.
  8. Der Gedanke an den Frühling
    Frühling ist meine mit Abstand liebste Jahreszeit. All die kleinen Knopsen, die sich aus der Erde drücken, die Vögel, die wieder zwitschern, der Geruch, Gras, das wieder grün wird, lange Spaziergänge in der Sonne, die immer wärmer wird. Hach, ich freue mich schon drauf.
  9. Weiße Seiten
    Tatsächlich habe ich jahrelang Respekt vor einem weißen Blatt Papier gehabt, das nur beschrieben und bemalt werden wollte. Vielleicht weil ich nichts falsch machen wollte, mich nicht ausprobieren, nicht neu anfangen, falls es schief geht. Mittlerweile weiß ich: ohne ausprobieren und anfangen, passiert gar nichts. Deshalb freue ich mich über unbeschriebene Seiten, die nur gefüllt werden wollen.
  10. Das Lachen meines Sohnes
    Es gibt nichts Schöneres als das unbeschwerte Lachen eines Kindes, da muss ich innehalten, mich mitfreuen und alle anderen Gedanken mal zur Seite schieben.

 

Ich hoffe, ihr findet in dieser Liste auch etwas, das euch motiviert, euch Kraft gibt und Freude schenkt.
Erzählt doch mal, was motiviert und inspieriert euch gerade?

Sarah

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s