Inspiration: Wir müssen gar nichts!

Bildschirmfoto 2016-01-07 um 16.26.09

Da dreht sich das Gedankenkarussell so schnell,
dass man nicht einmal wagt auszusteigen.
Bin ich genug?
Schön genug?
Interessant genug?
Genüge ich?
Bin ich wer?
Wer bin ich?
Was bin ich für dich?
Ich muss mehr sein. Mehr, mehr.
Wir müssen gar nichts.
Gar nichts.
Außer anfangen, darüber nachzudenken was uns am Träumen hindert,
am weiter Gehen, höher Springen und klarer Sehen.

Lasst uns wieder anfangen unsere Träume und Wünsche wie Luftballons in den Himmel zu schicken, den Staub abzuschütteln und zu tanzen.

 


Dieser wundervolle Text wurde von Anna von Herzwert verfasst, das Bild von ihr fotografiert. Mehr von ihr findet ihr auf Instagram.
Liebe Anna, tausend Dank, für deine wunderbaren Worte!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s